Sofies Welt 2017

Category: Produktionen
Date: 12. Mai 2017

201731. März - 23. April 2017

Libretto von Øystein Wiik / Musik von Gisle Kverndokk / Idee und Bearbeitung von Inger Schjoldager und Øystein Wiik

Nach dem Roman von Jostein Gaarder
Deutsch von VERENA REICHEL / Neue deutsche Fassung und Bearbeitung von ELISABETH SIKORA

Nach dem durchschlagenden Erfolg von “Blutsbrüder” und “Der Geheime Garten” ging der Musical Frühling in Gmunden in seine dritte Saison. Mit dem norwegischen Erfolgsstück SOFIES WELT setzt das Leadingteam erneut auf ein hierzulande noch weitgehend unbekanntes, in der Theaterszene aber hoch gelobtes Werk. Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen und mehrmals verfilmten Roman-Weltbestseller von Jostein Gaarder und nimmt das Publikum mit auf eine philosophische, witzige und turbulente Reise. Die Musik dazu stammt aus der Feder des norwegischen Komponisten Gisle Kverndokk, das Libretto wurde von Øystein Wiik verfasst.

Handlung

Kurz vor ihrem fünfzehnten Geburtstag taucht in Sofies Welt plötzlich ein merkwürdiger Mann namens Alberto Knox auf, der mit philosophischen Briefen ihre Neugier weckt und sie mit grundlegenden Fragen der Menschheit konfrontiert: Wer bin ich? Woher komme ich? Alberto nimmt Sofie mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte des Denkens, die sich ihnen in Form einer bunten und witzigen Philosophen-Revue präsentiert. Sie besuchen den Marktplatz von Athen und begegnen dort u.a. Platon, Archimedes und Sokrates, legen eine Zwischenlandung im Mittelalter ein und machen auf dem Weg in die Neuzeit mit Shakespeare, Hegel, Freud und Darwin Bekanntschaft. Die Spannung steigt als Sofie herausfindet, dass sie und Alberto selbst nur Figuren eines Buches sind, das ein UN-Offizier namens Major Knag gerade für seine ebenfalls fünfzehnjährige Tochter Hilde schreibt. Sofie und Alberto versuchen nun, aus Hildes Buch zu fliehen…

Kreativteam

Regie/ Bühnenbild/ Puppen:
MARKUS OLZINGER
Musikalische Leitung/ Einstudierung:
CASPAR RICHTER
Choreografie:
JULIA LEDL
Kostüm:
SIGRID DREGER
Maske:
SEBASTIAN WEBER
Lichtdesign:
INGO KELP
Tondesign:
JIRI NOVOTNY
Video:
JÜRGEN ERBLER
Produktions- & Regieassistenz:
JULIA WAGNER
2. Produktions- & Regieassistenz:
MARKUS SCHÖTTL
Bühnenbildassistenz:
GEROLD GASSNER
Tonassistenz:
PAUL KASTLER
Korrepetitor:
MASAAKI SAITO

``Sofies Welt``: Große Musicalkunst und Gänsehaut-Momente
OÖ-Nachrichten: *****
03. April 2017
Gmunden hat sich nun endgültig als künstlerisch herausragende Musical-Spielstätte etabliert.
Radio Arabella
06.04.2017

besetzung

Vorherige Produktion Nächste Produktion